getBalance

Kinesiologie

Sitzungsablauf

 

 

Sitzungsablauf 

 

Die Klientensitzung ist immer individuell auf Sie ausgerichtet. Zu Beginn jeder Sitzung sprechen wir über Ihr Anliegen welches Sie zurzeit beschäftigt. Daraus erarbeiten wir gemeinsam Ihren Veränderungswunsch und definieren das Ziel der Behandlung. 

 

Nach dem Gespräch ermitteln wir über den Muskeltest welche Anwendungen (kinesiologische Konzepte / Balance-Methoden) für die heute Behandlung die richtigen sind, um Ihre Selbstregulationskräfte zu aktivieren und das energetische Gleichgewicht wieder herzustellen. Interventionsmöglichkeiten wie Akupressur, Bachblüten, Körper- und Atemübungen, Farbtherapie, Klangschalen, sowie Entspannungstechniken unterstützen diesen Prozess. 

 

Zum Schluss werden wir noch Zeit haben um die Erkenntnisse aus der aktuellen Arbeit zu besprechen und allfällige offene Fragen zu klären. Wir besprechen das weitere Vorgehen und mit welchen konkreten Handlungen Sie sich im Alltag selber unterstützen können. 

 

Die Behandlung findet im bekleideten Zustand sitzend oder liegend statt. Es empfiehlt sich bequeme Kleidung zu tragen

 

 

Der kinesiologische Muskeltest

Der Chiropraktor Dr. George Goodheart entdeckte während seiner Arbeit dass Zusammenhänge zwischen Muskeln, Meridian- und Organsystemen des menschlichen Körpers bestehen. Dabei stiess er auf eine Beziehung zwischen der Muskelkraft und dem Energiehaushalt des Menschen. Er fand heraus, dass Stress eine Veränderung der Muskelkraft bewirkt und ein schwacher Muskel ein Hinweis auf ein Energieungleichgewicht ist.  

 

Daraus entwickelte er den Muskeltest, mit dem man Energiedefizite im Organismus feststellen kann und den wir in der Kinesiologie als Biofeedbackmethode nutzen. Wir erkennen damit Energiemuster die ein Ungleichgewicht aufrechterhalten und finden heraus, welche Methoden nötig sind um die Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren um die Blockaden zu lösen.